Jegliche Bierspezialitäten der Ötztaler Bier Manufaktur Umhausen werden durch eine original Flächengärung
mit Hefebodensatz 
händisch hergestellt. Auf Filtration, Pasteurisierung oder andere Wärmebehandlung wird zugunsten einer optimalen Geschmacksentwicklung bewusst verzichtet. Je nach Hefesorte der jeweiligen Biere klärt sich der Gerstensaft in Flasche und Fass unterschiedlich stark - einige Sorten können aus der Flasche daher wahlweise blank oder trüb genossen werden. Auch im Fass setzt sich der Hefeboden einiger Biersorten standhaft fest, und macht somit einen durchaus leuchtend blanken Farbeindruck möglich. Nichts desto Trotz sind bei einem Naturprodukt in handwerklicher Produktion geringfügige Schwankungen in Farbe und Geschmack nicht auszuschließen.